14 March 2014

BEAUTY // Susanne Kaufmann



Seit einiger Zeit nun verwende ich diese beiden Kostbarkeiten von Susanne Kaufmann und ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass dies seit langem einige der besten Produkte sind, die ich an mein Gesicht lasse.
Vorallem das mattierende Gesichtsgel ist für eine leicht trockene Mischhaut mit nervigen geweiterten Poren wie bei mir bestens geeignet. Das Hautbild wirkt deutlich verfeinert, reiner und keineswegs ausgetrocknet. Und ergiebig wie sonstwas ist es auch! Bei regelmäßiger Anwendung seit knapp 4 Wochen habe ich noch nicht einmal das Produkt im Deckel aufgebraucht. Weiterer luxuriöser Bonus: Das Gel kommt mit einem kleinen Löffelchen, sodass deutlich weniger Bakterien in den Tigel gelangen, was besonders bei Naturkosmetik nicht ganz unerheblich ist.
Auch das ausgleichende Gesichtsöl hat mich mehr als überzeugt, und wenn auch nicht ganz so ergiebig wie das Gel, ist mir im direkten Vergleich mit dem Huile Lotus von Clarins aufgefallen, dass dieses spürbar leichter auf der Haut ist und für den täglichen Gebrauch daher (zumindest für mich) besser geeignet ist. Ganz zu schweigen von dem unglaublichen Duft, der mich, wenn auch nur ganz leicht, an den Chloé Signature Duft erinnert, also sehr floral. Alles in Allem scheint meine Haut momentan mehr als befriedigt zu sein und auch der hohe Preis ist an dieser Stelle wirklich gerechtfertigt. Beide sind für mich in jedem Fall Nachkaufprodukte.

1 comment:

  1. Muss ich unbedingt mal ausprobieren! :)

    ReplyDelete